EETD/RTE: Ginestous – St. Alban

Studie über die Modifikation der 63kV-Leitung Ginestous – St Alban.

Es wurde beschlossen, die 63kV-Leitung Ginestous – St. Alban zu modifizieren. Die IED bekam den Auftrag die Arbeiten mit detaillierten Studien vorzubereiten und auszuführen. Von der IED wurden realisiert:

  • Modellierung der Linie unter PLS-CADD
  • Studie über die Entfernung einer Schaltung (Entwicklung der Arbeitsgeschwindigkeiten der Strukturen und der Kräfte an den Fundamenten)
  • Anpassung einer Halterung im Aéro-Tiefbau
  • Abwickeln eines Schutzkabels
  • Hubschrauber-Demontage von 13 Stützen

Realisation: Juli 2017 – August 2017

Kategorien: Übertragungsnetzbetreiber Engineering, Planung und Expertisen
« zurück zur Übersicht