Swissgrid: Wartungsmandate 380/220 kV

Die IED verantwortet die Wartung und Instandhaltung für ein Viertel des Schweizer Übertragungsnetzes.
Die Wartungsmandate umfassen u.a. die jährlichen Sichtkontrollen, die 10-Jahresinspektion mit Befliegung und Erdmessungen und den Pikettdienst Level 1. Im Tessin wird die IED herzu von dem lokalen Partner AET unterstützt. Zusätzlich hat die IED ein Teil des Lagers und der Materialverwaltung für Swissgrid übernommen.

Für eine optimale Betreuung der Anlagen arbeiten erfahrene Ingenieure und versierte Leitungsbauer eng zusammen. Hierbei werden zwei Ziele verfolgt: Zum einen wird der tatsächliche Zustand der Leitung sorgfältig aufgenommen und dokumentiert. Zum anderen werden auf Basis der langjährigen und detaillierten Trassenkenntnisse entsprechende Massnahmenkataloge und Entscheidungsgrundlagen für das Asset Management zur Verfügung gestellt.

Laufzeit der Wartungsmandate: 2015 – 2019

Kategorien: Übertragungsnetzbetreiber Instandhaltung und Wartung Korrosionsschutz / Betonschutz
« zurück zur Übersicht