Swissgrid TR 1040: 380/220 kV-Leitung Laufenburg–Mühleberg

Sanierung von 146 Wehrsteinen (Swissgrid Typ 1–7)

Im Auftrag der Swissgrid konnten drei Lose von total 146 Wehrsteinen saniert werden. Die Schadenbilder deckten die komplette Bandbreite vom Typ 1 bis Typ 7 ab, also sowohl geringen Sanierungsmassnahmen bis zum kompletten Abspitzen des beschädigten Betons und Neuaufbau des Wehrsteins inkl. Ergänzung der Armierungseisen.

Eine optimale Baustellenorganisation, jederzeit sauberes Arbeiten sowie sehr erfahrenes Personal und der regelmässige Kontakt vor Ort mit den Grundeigentümern ermöglichte eine reibungslose Ausführung und garantierte Arbeiten, die den höchsten Qualitätsstandards entsprechen. Das interne Kontrollsystem bei der IED unterstützt diese Prozesse.

Die Arbeiten wurden zur Zufriedenheit des Kunden ausgeführt. Auch bei der Garantieabnahme gab es keine Mängelanzeige.

 

Realisation: September–Oktober 2014

Kategorien: Übertragungsnetzbetreiber Korrosionsschutz / Betonschutz
« zurück zur Übersicht