SBB: Vorprojekt und PGV-Dossier Anpassung der Leitungsführung Bahnhof Biel

Für den Bahnhof Biel soll ein neues, vergrössertes Depot erstellt werden. Die Bauplanung sieht vor, dass drei Transportleitungen über den Gleisen zusammengelegt werden. Die NIS-Werte dürfen sich hierbei nicht verschlechtern und die besonderen Anforderungen der Leitungsführung in Wohnzonen müssen berücksichtigt werden. Es wurden mehrere Varianten auch im Hinblick auf zukünftige Ausbauten erarbeitet.

Realisation: Vorprojekt 2015, PGV-Dossier 2016
Besonderheit: 15 kV Zusammenlegung von Leitungen in Bahnhofsnähe

Kategorien: Übertragungsnetzbetreiber Bahnen / Transportunternehmen Engineering, Planung und Expertisen
« zurück zur Übersicht