Samstagern–Mettlen: 380/220-kV-Leitung

Die Spezialisten von IED HighLeit haben die drei bestehenden Stahlgittermasten abgebaut und Teile der demontierten Masten auf die neugebauten Unterteile aufgesetzt. Auf einer Masthöhe von 127 m wurden dann die Leiterseile auf die neu montierten Masten zurückverlegt.

Ausführungsjahr: 2005
Trasselänge: 1,06 km

Kategorien: Übertragungsnetzbetreiber Freileitungsbau
« zurück zur Übersicht