Alpiq – Swissgrid: 380/132-kV-Leitung Verbois-Chamoson, 3-D-Bilder

Alle LiDAR-Punkte, die wir erhalten haben, wurden in PLS-CADD eingegeben, um die 3-D-Modellierung der Leitung erstellen zu können.

Die Leitung Verbois-Chamoson verfügt über zwei isolierte 380-kV-Dreierbündel. Eines der beiden Dreierbündel wird mit 220 kV betrieben.

Da Alpiq die beiden Dreierbündel nun mit 380 kV betreiben möchte, haben wir im Rahmen einer Untersuchung sämtliche Abstände zum Boden und zu Hindernissen überprüft, um sicherstellen zu können, dass die Leitung den geltenden Vorschriften entspricht.

Besonderheit: LiDAR-Bilder – PLS-CADD 380/132-kV-Leitung Verbois-Chamoson
Ausführung: 2012

Kategorien: Übertragungsnetzbetreiber Engineering, Planung und Expertisen
« zurück zur Übersicht