220 kV Avegno – Cavergno Auswechslung von einem Mast und Wartungsarbeiten

Ausserdem wurden die folgenden Wartungsarbeiten durchgeführt:

  • Auswechslung von einfachen Isolierketten gegen doppelte Isolierketten (höhere Sicherheit)
  • Austausch beschädigter Leiter auf der Länge von einigen Kilometern sowie Austausch einiger verrosteter Diagonalen an bestehenden Masten

Durch den Austausch der beiden Masten gegen Rohrmasten wurden die folgenden Vorteile erzielt:

  • Grösserer Abstand zwischen Leiter und Boden und somit mehr Sicherheit für die unter der Leitung ausgeführten Aktivitäten (Camping und Steinabbau)
  • Verringerung des Magnetfelds am Boden
  • Erhöhung der Sicherheit der tragenden Strukturen
  • Reduzierung der negativen Auswirkungen auf die Landschaft
  • Lärmminderung

Die Arbeiten wurden am 15. Februar 2016 begonnen und am 11. März abgeschlossen. Dank günstiger Wetterbedingungen konnte die Leitungsunterbrechung gegenüber der im Arbeitsplan vorgesehenen Zeitdauer um eine Woche verkürzt werden.

Ausführung: Februar – März 2016

Kategorien: Übertragungsnetzbetreiber Instandhaltung und Wartung Korrosionsschutz / Betonschutz
« zurück zur Übersicht