AXPO Netz AG, Baden: 110-kV-Leitung Netstal–Uznach

Die 110-kV-Leitung Netstal–Uznach ist eine Schwarzstahlleitung, die beim Bau komplett mit Bleimennige grundiert und anschliessend mit einer grünen Tarnfarbe beschichtet worden war.

Bei dieser Ausgangslage ist klar, dass bei der Sanierung grösste Sorgfalt und Vorsicht walten musste. Denn bei der Reinigung der Masten war es unumgänglich, dass auch Teile der Bleimennige abgetragen wurden. Bleimennige ist schwermetallhaltig. Das Wilcop-Team achtete akribisch darauf, dass keine Schmutzstoffe ins Erdreich gelangen konnten.

In Zusammenarbeit mit dem Umweltschutzamt Glarus, wurde vorgängig definiert, wie die Bodenabdeckungen aussehen müssen. Dies wurde täglich von einem Mitarbeiter des Umweltschutzamtes kontrolliert.

Eingesetzte Produkte:
Grundierung: SikaCor 6630 M CH 701 grau
Deckanstrich: SikaCor 6630 M CH 6162 olivgrün

Kategorien: Überregionaler Netzbetreiber Korrosionsschutz / Betonschutz
« zurück zur Übersicht