Das Gute liegt ganz nah

In der Schweiz gibt es rund 65’000 Kilometer signalisierte Wanderwege. Das ist weltweit einzigartig. Die IED unterstützt die Schweizer Wanderwege als Donator und damit den Unterhalt des Wegnetzes, von dem alle profitieren können.

Für unsere Kunden geben wir Vollgas, aber wir wissen auch, wie wichtig erholsame Pausen sind. Zu unserem Arbeitsalltag gehören gute Kenntnisse der Topografie der Schweiz, und wir sind als Unternehmen in verschiedenen Regionen des Landes fest verwurzelt. Deshalb haben wir eine typisch schweizerische Empfehlung fürs Aufladen der inneren Batterien – Wandern!

Die Schweizer Wanderwege haben uns das Material für vier IED Powerwege zur Verfügung gestellt, die jeweils in der Nähe der IED Standorte beginnen.

IED Powerweg «Mitte»: Hoch hinaus – auf aussichtsreichem Gratweg über die erste Jurakette

IED Powerweg «Süd»: 1. Europäischer Bahnwanderweg – über Steintreppen von Eggerberg nach Brig-Glis

IED Powerweg «West»: Geschütztes Kulturgut – ein imaginärer Schiffskanal am Genfersee

IED Powerweg «Ost»: Wasserkraft – von Gossau nach Flawil entlang der Wissbachschlucht

Probieren Sie es aus und sorgen Sie für volle Akkus und neuen Schwung.

Eine gute Zeit und bis zum nächsten Kontakt

Unterschrift-salzmann

Stefan Salzmann
VR Delegierter IED Gruppe

Unterschrift-heubel

Dr. Andrea Heubel
CEO IED Gruppe