Leitungsbaukunst im Goms

Die 380/132/65-kV-Leitung im Goms steht im Juli 2019 vor der Vollendung. Diese Projekt beweist einmal mehr, dass das Team der IED über Fachkompetenz und einen reichen Erfahrungsschatz im Freileitungsbau verfügt. Die grosse Herausforderung im alpinen Gelände wurde mit viel Einsatz, Erfahrung und Können gemeistert.

Darauf können unsere Kollegen unter der Montageführung von Walter Leiter und Pietro Bona mit Fug und Recht Stolz sein. Herzliche Gratulation an Mario Röösli und sein Team aus dem Geschäftsbereich HighLeit.

Mitte September diesen Jahres wird die Leitung in einem 3-wöchigen Programm fertiggestellt und an das Netz angeschlossen.