«iischi wirtschaft» – Digital Leadership

Digitalisierung ist bei Weitem nicht nur eine Frage der Technik, sondern hat einen enormen Einfluss auf unseren Arbeits- und Führungsstil: Welche Kompetenzen braucht es? Wie gehen wir mit dem Fachkräftemangel im Oberwallis um? Wie bereitet man Arbeitskräfte auf die Digitalisierung vor? Welchen Einfluss hat der Jahrgang auf agiles Arbeiten oder die Arbeitskultur? Und wie sieht der/die digitale Chef/in aus? Auf diese Fragen haben die Podiumsgäste u.a. unser Mitarbeiter Hr. Sokol Ismaili aufgrund ihrer Erfahrung Antworten geliefert.

Gesprächsrunde. Cindy Eggs, Sokol Ismaili, Andy Abgottspon, Mario Schnyder (von links).

Am Donnerstagabend ging die zweite Durchführung von «iischi wirtschaft» im Natischer World Nature Forum über die Bühne. Organisiert wurde das Event wiederum von der Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) in enger Kollaboration mit der Regions- und Wirtschaftszentrum Oberwallis AG (RWO). Drei Oberwalliser Betriebe zeigten, wie die die Digitalisierung die Art und Weise prägt, wie Menschen im Oberwallis arbeiten.

Medienmitteilung: «iischi wirtschaft» – Digital Leadership

Weiterführende Informationen und Medienmitteilungen:
Auslaufmodell Chef? (Walliser Bote, 16. April 2018)
Naters: Digital Leadership auf dem Vormarsch (rro.ch, 12. April 2018)
Digital Leadership: Führung ohne Chef? (Podiumsdiskussion, 12. April 2018)